Sitzt du noch oder radelst du schon?

Tag für Tag sind wir unterwegs: zuerst geht es in die Arbeit, dann wieder heim. Die meisten Mitarbeiter*innen verbringen in etwa eine Stunde am Tag mit dem Arbeitsweg – meist verlorene Zeit. DAS MUSS NICHT SEIN! Wer über das ganze Jahr hinweg 2-mal in der Woche in die Arbeit radelt, der kann jährlich zusätzlich 90 Stück Sachertorte oder 120 Mars-Riegel verputzen – weil genau diese Kalorien werden verbrannt. Noch viel wichtiger aber ist: man Steigert seine Fitness – und das ohne wesentlichen Zeitverlust. Mit Bikecitizen startest du als Pedalritter*in oder als Team!

Sitzt du noch oder radelst du schon?

Tag für Tag sind wir unterwegs: zuerst geht es in die Arbeit, dann wieder heim. Die meisten Mitarbeiter*innen verbringen in etwa eine Stunde am Tag mit dem Arbeitsweg – meist verlorene Zeit. DAS MUSS NICHT SEIN! Wer über das ganze Jahr hinweg 2-mal in der Woche in die Arbeit radelt, der kann jährlich zusätzlich 90 Stück Sachertorte oder 120 Mars-Riegel verputzen – weil genau diese Kalorien werden verbrannt. Noch viel wichtiger aber ist: man Steigert seine Fitness – und das ohne wesentlichen Zeitverlust. Mit Bikecitizen startest du als Pedalritter*in oder als Team!

Sitzt du noch oder radelst du schon?

Tag für Tag sind wir unterwegs: zuerst geht es in die Arbeit, dann wieder heim. Die meisten Mitarbeiter*innen verbringen in etwa eine Stunde am Tag mit dem Arbeitsweg – meist verlorene Zeit. DAS MUSS NICHT SEIN! Wer über das ganze Jahr hinweg 2-mal in der Woche in die Arbeit radelt, der kann jährlich zusätzlich 90 Stück Sachertorte oder 120 Mars-Riegel verputzen – weil genau diese Kalorien werden verbrannt. Noch viel wichtiger aber ist: man Steigert seine Fitness – und das ohne wesentlichen Zeitverlust. Mit Bikecitizen startest du als Pedalritter*in oder als Team!

STATISTIKEN

Die Kampagne ist bereits in vollem Gange, und es konnten bereits folgende Erfolge erzielt werden:

Teams

Aufgezeichnete Fahrten

km geradelte Arbeitswege

kg gespartes CO2

Erreichte Team-Punkte

STATISTIKEN

Die Kampagne ist bereits in vollem Gange, und es konnten bereits folgende Erfolge erzielt werden:

Teilnehmende

Teams

Aufgezeichnete Fahrten

km geradelte Arbeitswege

kg gespartes CO2

Erreichte Team-Punkte

STATISTIKEN

Die Kampagne ist bereits in vollem Gange, und es konnten bereits folgende Erfolge erzielt werden:

Teilnehmende

Teams

Aufgezeichnete Fahrten

km geradelte Arbeitswege

kg gespartes CO2

Erreichte Team-Punkte

Wie funktioniert’s?

In der gratis „Bike Citizens“ App kannst Du Dich zusammen mit deinen Kolleng*innen zu Teams zusammenschließen und gegeneinander antreten. Ab jetzt gilt es zur Arbeit und zurück so oft wie möglich das Fahrrad zu nehmen und wenn gewollt mit Eurem Team Extrapunkte, sogenannte Boosts, zu erradeln. Mit jeder geradelten Strecke sammelt Ihr Punkte, um Euer eigenes Team in der Challenge nach vorne zu bringen. So kann jedes Team Woche für Woche neu im Ranking aufsteigen. Die Teilnahme – und die App selbst – ist natürlich für alle kostenlos.

Bike Citizens

Benutzt Du die Bike Citizens App noch nicht, lade die App für iOS (App Store) oder Android (Play Store) herunter.

In-App Kampagne

Unter Plaza findest Du die Kampagne „miteinander radeln“. Geh dort einfach die notwendigen Schritte für die Registrierung durch.

Arbeitsplatz festlegen

Da lediglich der Weg zu Deinem Arbeitsplatz als Punkte in die Kampagne einfließen, markiere bitte zuerst Deinen Arbeitsplatz. Danach werden alle Radfahrten, die in einem Radius von 300 Metern dort starten oder enden, automatisch zur Kampagne addiert.

Team gründen/beitreten

Du entscheidest selbst, ob Du ein neues Team erstellen möchtest oder einem bereits bestehenden Team beitreten willst. Die maximale Teamgröße liegt bei 5 Personen.

Bike to Work!

Geschafft! Jetzt müsst ihr euch nur noch ums Wesentliche kümmern: Radfahren, Wege aufzeichnen und Spass haben.

Wie funktioniert’s?

In der gratis „Bike Citizens“ App kannst Du Dich zusammen mit deinen Kolleng*innen zu Teams zusammenschließen und gegeneinander antreten. Ab jetzt gilt es zur Arbeit und zurück so oft wie möglich das Fahrrad zu nehmen und wenn gewollt mit Eurem Team Extrapunkte, sogenannte Boosts, zu erradeln. Mit jeder geradelten Strecke sammelt Ihr Punkte, um Euer eigenes Team in der Challenge nach vorne zu bringen. So kann jedes Team Woche für Woche neu im Ranking aufsteigen. Die Teilnahme – und die App selbst – ist natürlich für alle kostenlos.

Bike Citizens

Benutzt Du die Bike Citizens App noch nicht, lade die App für iOS (App Store) oder Android (Play Store) herunter.

In-App Kampagne

Unter Plaza findest Du die Kampagne „miteinander radeln“. Geh dort einfach die notwendigen Schritte für die Registrierung durch.

Arbeitsplatz festlegen

Da lediglich der Weg zu Deinem Arbeitsplatz als Punkte in die Kampagne einfließen, markiere bitte zuerst Deinen Arbeitsplatz. Danach werden alle Radfahrten, die in einem Radius von 300 Metern dort starten oder enden, automatisch zur Kampagne addiert.

Team gründen/beitreten

Geschafft! Jetzt musst Du Dich nur noch ums Wesentliche kümmern: Schwing Dich für den Weg zur Schule aufs Rad, zeichne Deine Wege auf und hab Spaß!

Bike to work!

Geschafft! Jetzt müsst ihr euch nur noch ums Wesentliche kümmern: Radfahren, Wege aufzeichnen und Spass haben.

Wie funktioniert’s?

In der gratis „Bike Citizens“ App kannst Du Dich zusammen mit deinen Kolleng*innen zu Teams zusammenschließen und gegeneinander antreten. Ab jetzt gilt es zur Arbeit und zurück so oft wie möglich das Fahrrad zu nehmen und wenn gewollt mit Eurem Team Extrapunkte, sogenannte Boosts, zu erradeln. Mit jeder geradelten Strecke sammelt Ihr Punkte, um Euer eigenes Team in der Challenge nach vorne zu bringen. So kann jedes Team Woche für Woche neu im Ranking aufsteigen. Die Teilnahme – und die App selbst – ist natürlich für alle kostenlos.

Bike Citizens

Benutzt Du die Bike Citizens App noch nicht, lade die App für iOS (App Store) oder Android (Play Store) herunter.

In-App Kampagne

Unter Plaza findest Du die Kampagne „miteinander radeln“. Geh dort einfach die notwendigen Schritte für die Registrierung durch.

Arbeitsplatz festlegen

Da lediglich der Weg zu Deinem Arbeitsplatz als Punkte in die Kampagne einfließen, markiere bitte zuerst Deinen Arbeitsplatz. Danach werden alle Radfahrten, die in einem Radius von 300 Metern dort starten oder enden, automatisch zur Kampagne addiert.

Team gründen/beitreten

Du entscheidest selbst, ob Du ein neues Team erstellen möchtest oder einem bereits bestehenden Team beitreten willst. Die maximale Teamgröße liegt bei 5 Personen.

Bike to Work

Geschafft! Jetzt müsst ihr euch nur noch ums Wesentliche kümmern: Radfahren, Wege aufzeichnen und Spass haben.

miteinander radeln startet am 02. Mai

Als Team-Wettbewerb soll „Bike to Work“ euch vor allen Dingen Spaß machen aber Neben dem Spaß für alle, bietet die Kampagne aber auch weitere, wichtige Vorteile:

Gesundheit

Radfahren ist gesund…

Umweltschutz

…gut für die Umwelt…

Gemeinschaft

…und macht Spaß mit deinen Kolleng*innen!

miteinander radeln startet am 02. Mai

Als Team-Wettbewerb soll „Bike to Work“ euch vor allen Dingen Spaß machen aber Neben dem Spaß für alle, bietet die Kampagne aber auch weitere, wichtige Vorteile:

Gesundheit

Radfahren ist gesund…

Umweltschutz

…ist gut für die Umwelt…

Gemeinschaft

…und macht Spaß mit deinen Kolleng*innen!

KWP radelt zur Arbeit startet am 02. Mai

Als Team-Wettbewerb soll „Bike to Work“ euch vor allen Dingen Spaß machen aber Neben dem Spaß für alle, bietet die Kampagne aber auch weitere, wichtige Vorteile:

Gesundheit

Radfahren ist gesund…

Umweltschutz

…ist gut für die Umwelt…

Gemeinschaft

…und macht Spaß mit deinen Kolleng*innen!

Lade die APP „Bike-Citizens“ auf dein Handy und es kann losgehen

GRATIS HERUNTERLADEN

Lade die APP „Bike-Citizens“ auf dein Handy und es kann losgehen